Home  Katalog  Serien  Komponisten  Interpreten  » Agard, Patrick » Allan, Michael » Amiel, Kévin » Anthony, Susan
 » Aperto Piano Quartett
 » Baianu, Adrian » Becker, Kristi » Blome, Tatjana » Borowicz, Łukasz » Borowski, Daniel » Brillembourg, Fredrika » Bruns, Jürgen » Careddu, Silvia » Pi-hsien Chen » Chor und Orchester des Polnischen Rundfunks » Collegium iuvenum » Corbach, Claudio » Danglade, Eugénie » Duo Blome Lunte » Ernst, Moritz » Eschenburg, Hans-Jakob » Eyglier, Sandrine » Fehlandt, Stefan » Forst, Frank » Frühwirth, David » Gfrerer, Ute » Gorczyca, Grzegorz » Gorokhov, Leonid » Hausmann, Ib » Hermann, Roland » Herzfeld, Günther » Ingolfsson, Judith » Kammersymphonie Berlin » Karasińska, Anna » Kraus, Edith » Lessing, Kolja » Lunte, Frank » Mädchenkantorei St. Eberhard » Makówka, Agnieszka » Marguerre, Eleonore » Martino, Fabio » Melo, Eduarda » Miecznikowski, Ignacy » Müller, Fabian » Nemtsov, Jascha » Obstfeld, Frieder » Orchester des Polnischen Rundfunks » Pazik, Grzegorz » Petersen Quartett » Petersen, Ulrike » Philharmonisches Kammerorchester Warschau » Pihtipudas Kvintetti » Polish Sinfonia Iuventus Orchestra » Polish String Quartet Berlin » Reinecke, Frank » Rovery, Cyril » Sanderling, Michael » Schmidt, Andreas » Seibert, Christian » Sienkiewicz, Andrzej » Silesian Quartet » Slowinski, Christoph » Stefanovich, Tamara » Stoupel, Vladimir » Süßmuth, Gernot » Suty, Valérie » Tardy, Frédéric » Trylnik, Katarzyna » Uhlig, Florian » Vogler, Tim » Westfälische Kammerphilharmonie » Westphal, Gert » Wnukowski, Daniel » Zichner, Frank-Immo CD Bestellen

Das Aperto Piano Quartett wurde 2000 mit einem Konzert in der Berliner Philharmonie gegründet. Gernot Süßmuth (Violine) und Hans-Jakob Eschenburg (Violoncello) gehören zu den Gründungs-mitgliedern des Petersen-Quartetts, in dem sie fast 20 Jahre musizierten. Als Bratschist gesellte sich Stefan Fehlandt hinzu, der seiner Kammermusikleidenschaft u. a. auch im Vogler-Quartett nachgeht. Mit Frank-Immo Zichner (Klavier), der mit Quartetten von Rang, wie dem Vogler-, Petersen- und Leipziger Streichquartett musizierte und auch als Solopianist Karriere machte, ist das Aperto Piano Quartett zu einem Ensemble geworden, das sich durch „kultivierte Klanglichkeit und sensibles Zusammenspiel“ (Joachim Wormsbächer, FAZ) auszeichnet. Ihre Ausbildung erhielten die Mitglieder an der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler. Wichtige Förderer wurden Menahem Pressler (Beaux Arts Trio), György Kurtág und Norbert Brainin (Amadeus Quartett). Zum Repertoire des Aperto Piano Quartetts gehören heute alle Klavierquartette von Mozart, Beethoven, Brahms, Schumann, Fauré und Reger, sowie Werke von Mahler, Schnittke und Komponisten unserer Zeit.

www.aperto-piano-quartett.de

 
EDA 37
Poland Abroad – Chamber Music

Komponist: Constantin Regamey, Józef Koffler, Simon Laks
Künstler: Eleonore Marguerre, Silvia Careddu, Ib Hausmann, Frank Forst, Aperto Piano Quartett
 

» CD im Detail
eda records | Kannegiesser, Maillard & Harders-Wuthenow GbR | Erkelenzdamm 63 | 10999 Berlin | Germany | info@eda-records.com