Home  Katalog  Serien  Komponisten  Interpreten  » Agard, Patrick » Allan, Michael » Amiel, Kévin » Anthony, Susan » Aperto Piano Quartett » Baianu, Adrian » Becker, Kristi » Blome, Tatjana » Borowicz, Łukasz » Borowski, Daniel » Brillembourg, Fredrika » Bruns, Jürgen » Careddu, Silvia » Pi-hsien Chen » Chor und Orchester des Polnischen Rundfunks » Collegium iuvenum » Corbach, Claudio » Danglade, Eugénie
 » Duo Blome Lunte
 » Ernst, Moritz » Eschenburg, Hans-Jakob » Eyglier, Sandrine » Fehlandt, Stefan » Forst, Frank » Frühwirth, David » Gfrerer, Ute » Gorczyca, Grzegorz » Gorokhov, Leonid » Hausmann, Ib » Hermann, Roland » Herzfeld, Günther » Ingolfsson, Judith » Kammersymphonie Berlin » Karasińska, Anna » Kraus, Edith » Lessing, Kolja » Lunte, Frank » Mädchenkantorei St. Eberhard » Makówka, Agnieszka » Marguerre, Eleonore » Martino, Fabio » Melo, Eduarda » Miecznikowski, Ignacy » Müller, Fabian » Nemtsov, Jascha » Obstfeld, Frieder » Orchester des Polnischen Rundfunks » Pazik, Grzegorz » Petersen Quartett » Petersen, Ulrike » Philharmonisches Kammerorchester Warschau » Pihtipudas Kvintetti » Polish Sinfonia Iuventus Orchestra » Polish String Quartet Berlin » Reinecke, Frank » Rovery, Cyril » Sanderling, Michael » Schmidt, Andreas » Seibert, Christian » Sienkiewicz, Andrzej » Silesian Quartet » Slowinski, Christoph » Stefanovich, Tamara » Stoupel, Vladimir » Süßmuth, Gernot » Suty, Valérie » Tardy, Frédéric » Trylnik, Katarzyna » Uhlig, Florian » Vogler, Tim » Westfälische Kammerphilharmonie » Westphal, Gert » Wnukowski, Daniel » Zichner, Frank-Immo CD Bestellen

Duo Blome Lunte

Das Nachspüren, das Entdecken, das Aufführen von Originalwerken aus dem Berlin der 1930er Jahre – für das Duo Blome Lunte ist der einstige Gedanke zur Gründung seines Ensembles im Jahr 2001 eine Quelle fortwährender Inspiration. Diese schillernde Ära deutscher Kulturgeschichte in Gestalt von Saxophon und Klavier aufleben zu lassen ist für Frank Lunte und Tatjana Blome ein umfassendes Anliegen. Eine Auswahl dieser Werke sowie Kompositionen aus der Nachkriegszeit und der aktuellen Musikszene Berlins produzierte das Duo auf einer vierteiligen CD-Anthologie für das eda records. Solokonzerte aus den 1930er Jahren haben Tatjana Blome und Frank Lunte für das Label Deutsche Grammophon eingespielt.

Über diese Recherchen hinaus hat sich das Duo Blome Lunte schon vor einigen Jahren auf die Spurensuche von  Adolphe Sax begeben. Im Jubiläumsjahr 2014 – zu Ehren Adolphe Sax‘ 200. Geburtstag – rollt das Duo Blome Lunte dem großen Erfinder des Saxophons den roten Teppich aus. In ihrem musikalisch-literarischen Portrait „Das Leben des Adolphe Sax“ inszenieren der Saxophonist Frank Lunte und die Pianistin Tatjana Blome nach einem Text von Dirk Josczok die an Kuriositäten überbordende Geschichte des genialen Belgiers. Original-Werke französischer und belgischer Komponisten, geschrieben für das junge Saxophon in der Mitte des 19. Jahrhunderts, umrahmen dieses informative und tragikomische Konzertprogramm.

www.blome-lunte.de

Foto: (c) Anja Weber

 
EDA 21
Music for Saxophone from Berlin – Vol.1: 1930–1932

Komponist: Erwin Schulhoff, Wolfgang Jacobi, Ernst-Lothar von Knorr, Erwin Dressel
Künstler: Frank Lunte, Tatjana Blome
 

» CD im Detail
EDA 22
Music for Saxophone from Berlin – Vol.2: 1934–1938

Komponist: Edmund von Borck, Paul Dessau, Bernhard Heiden, Erwin Dressel, Gustav Bumcke
Künstler: Frank Lunte, Tatjana Blome
 

» CD im Detail
EDA 29
Music for Saxophone from Berlin – Vol.3: 1982–2004

Komponist: Isao Matsushita, Franz Riemer, Dietrich Erdmann, Ulrich Krieger, Rainer Rubbert, Berthold Türcke
Künstler: Frank Lunte, Tatjana Blome
 

» CD im Detail
EDA 33
Music for Saxophone from Germany 1952 - 1969

Komponist: Walter Girnatis, Friedrich Leinert, Bernhard Krol, Bernhard Heiden, Hermann Reutter, Kurt Fiebig, Günter Raphael
Künstler: Frank Lunte, Tatjana Blome
 

» CD im Detail
eda records | Kannegiesser, Maillard & Harders-Wuthenow GbR | Erkelenzdamm 63 | 10999 Berlin | Germany | info@eda-records.com